Per Morgenroutine auf die Überholspur

Kennst Du das? Du wachst eigentlich viel zu spät auf, verschwendest die erste halbe Stunde des Tages auf Instagram, frühstückst irgendwas Ungesundes und schon bist Du schlecht drauf, denn schon wieder hast Du wertvolle Lebensstunden durch Deine Trägheit verschenkt.

„Manche träumen vom Erfolg und Andere stehen jeden Morgen auf und machen ihn möglich“

Tu Dir solche Tage nicht an! Dein Morgen gehört Dir und Du kannst ihn so gestalten, dass Du bereits morgens stolz auf Dich bist und Du die Herausforderungen des Tages mit Freude erwartest anstatt diesen ängstlich entgegen zu blicken.

Gewöhn Dir eine kleine Morgenroutine an. Zwanzig Minuten Routine jeden Morgen die Dir ein Momentum schaffen, wie ein „Anlasser für den Tag“ wirken und Dein Leben verändern werden.

Du weißt, mir ist Bewegung sehr wichtig, weshalb ein kleines Workout für mich untrennbar mit meiner Morgenroutine verbunden sein muss, aber das ist nur ein Beispiel.

Wir haben mit Uwe dazu ein kleines Video produziert und auf unserem Youtube-Channel veröffentlicht. Vielleicht kann ich Dir damit einen kleinen, lieb gemeinten „Schubs“ in einen positiven und erfolgreichen Tag geben. Das wäre schön.

Mit einer guten Morgenroutine in einen erfolgreichen Tag starten

Ich würde mich freuen, wenn Du ein paar Tipps aus Deiner perfekten Morgenroutine in die Kommentare schreibst.

„In zwei Wochen wirst Du es fühlen, in vier Wochen wirst Du es sehen und in acht Wochen wirst Du es hören!“

Deine Sigi

Vielen Dank Simon für das tolle Video, Deine Geduld und die stets gute Laune auch wenn´s mal anstrengend wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.